14.02.2019, 15 Uhr: Frauengespräch: Von Männern in weißen Gewändern und geflügelten Niken – die Entwicklung des Engelsmotivs in der Bibel und in der Kunst

Geflügelte Geistwesen sind schon im Orient bekannt. Die Bibel beschreibt ganze himmlische Engelshierarchien und furchteinflößende „Männer in leuchtenden Gewändern“, aus denen im Laufe der Kunstgeschichte freundliche, mädchenhafte und bisweilen rein dekorative Gestalten wurden. Das Gespräch für Frauen fragt, wie es zu dieser Entwicklung kam.

Referentin: Judith Welsch-Körntgen (Kunstpädagogin/Theologin, Stuttgart)