21.05.2015, 15 Uhr: „Freue dich, süßduftende Lilie …“ – Blumen und Früchte in Mariendarstellungen und -Texten

Bild und Botschaft – Kunstgespräch für Frauen

Nicht nur Lilie, Rose, Akelei und die blühende Erdbeerpflanze begleiten die Mutter Jesu in unterschiedlichen Bildtypen. Woher stammen die Anregungen dazu und wie werden die Blumen und Früchte gedeutet?

Betrachtung, Gespräch und Information.

Interessierte Teilnehmerinnen brauchen keinerlei Vorwissen oder konfessionelle Bindung, um in dieser offenen Runde einen eigenen Zugang zu ausgewählten Kunstwerken des Diözesanmuseums zu finden.

Eine Voranmeldung ist bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn erforderlich!

Leitung

Judith Welsch-Körntgen (Kunstpädagogin / Theologin)

Dauer / Eintritt

ca. 60 Minuten / 5,– €