26.04.2015, 15 Uhr: Zoo im Museum. Ein Familiennachmittag mit Papagei, Esel und Schwein im Diözesanmuseum

Auf Tuchfühlung! Neue Perspektiven auf Alte Kunst

Es schnattert, zwitschert, bellt? Vierfüßer, gefiederte und pelzige Gesellen zu Hause im Museum? So eine Artenvielfalt erwartet wohl keiner bei uns. Und dabei werden oft gerade anhand der Tiere, die in den Darstellungen von Christus und den Heiligen zu entdecken sind, die spannendsten Geschichten erzählt!

Dr. Melanie Prange, Milan Wehnert M. A.

Eine Voranmeldung ist bis 2 Tage vor Veranstaltungsbeginn für alle Veranstaltungen außer der Rottenburger Kulturnacht erforderlich!