Dr. phil. Melanie Prange

Leitung, Diözesankonservatorin

 

Diözesanmuseum Rottenburg

Karmeliterstraße 9
72108 Rottenburg am Neckar
Telefon: (0 74 72) 9 22-1 80
Telefax: (0 74 72) 9 22-1 89
E-Mail: museum(@)bo.drs.de

Publikationen

Herausgeberschaften

„Das Diözesanmuseum Rottenburg. Gemälde und Skulpturen 1250–1550“, Ostfildern 2012.

Glaube – Kunst – Hingabe. Johann Baptist Hirscher als Sammler (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 1), Ostfildern 2015.

Hic est Martinus. Der heilige Martin in Kunst und Musik (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 2), Ostfildern 2016.

Dem Himmel ganz nah. Liturgische Schätze aus dem Kloster Zwiefalten (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 3), Ostfildern 2016.

Conceptio per Aurem. Hören über Grenzen. Ein musikalisches Projekt des Diözesanmuseums Rottenburg (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 5), Ostfildern 2018.

Engelwelten. Begleitband zur Ausstellung im Diözesanmuseum Rottenburg (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 6), im Druck.

 

Monografien

 Thesaurus Ecclesiae Constantiensis. Der mittelalterliche Domschatz von Konstanz. Rekonstruktion eines verlorenen Schatzensembles“ (= Diss. Universität Stuttgart), Aachen 2012.

 

Editionen

„Der Konstanzer Domschatz. Quellentexte zu einem verlorenen Schatzensemble des Mittelalters und der Frühen Neuzeit“ (= Veröffentlichungen der Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg, Reihe A: Quellen, Bd. 56), Stuttgart 2012.

 

Aufsätze

„BEAT(RI)X ABB(ATISS)A ASNIDEN(SIS) DE HOLTHE ME FIERI FECIT. Das von Beatrix von Holte gestiftete Armreliquiar im Essener Domschatz“, in: „’… wie das Gold den Augen leuchtet.’ Schätze aus dem Essener Frauenstift“ (= Essener Forschungen zum Frauenstift, Bd. 5), hrsg. v. Birgitta Falk, Thomas Schilp und Michael Schlagheck, Essen 2007, S. 189–213.

„Der Reliquienaltar des heiligen Adelphus in Neuweiler”, in: „Die Kirche St. Adelphus in Neuweiler (Neuwiller-lès-Saverne / Elsass) und ihre Ausstattung“ (= Die Kirchen von Neuweiler im Elsass / Les Églises de Neuwiller-lès-Saverne, Bd. 2), hrsg. v. Klaus Gereon Beuckers,
Köln 2008, S. 112–162.

„Schätze und Schatzkunst der Benediktiner im Mittelalter“, in: „Macht des Wortes. Benediktinisches Mönchtum im Spiegel Europas“, Ausstellungskatalog Benediktinerabtei St. Paul im Lavanttal, LWL-Landesmuseum für Klosterkultur, Stiftung Kloster Dalheim,
hrsg. v. Gerfried Sitar OSB, Regensburg 2009, Bd. 1, S. 291–301.

„Schätze und Schatzkunst der Benediktiner im Mittelalter“, in: „Benedikt und die Welt der frühen Klöster“ (= Publikation der Reiss-Engelhorn-Museen, Bd. 50), Ausstellungskatalog Reiss-Engelhorn-Museen Mannheim, hrsg. v. Alfried Wieczorek und Gerfried Sitar OSB, Regensburg 2012, S. 183–193.

Thesaurus Ecclesiae Constantiensis. Der Konstanzer Domschatz in der schriftlichen Überlieferung“, in: „Der Gandersheimer Schatz im Vergleich. Zur Rekonstruktion und Präsentation von Kirchenschätzen“ (= Studien zum Frauenstift Gandersheim und seinen Eigenklöstern, Bd. 4), hrsg. v. Hedwig Röckelein, Regensburg 2012, S. 105–136.

Thesaurus Ecclesiae Constantiensis. Der Konstanzer Domschatz im Mittelalter“, in: „Das Konstanzer Münster Unserer Lieben Frau. 1000 Jahre Kathedrale – 200 Jahre Pfarrkirche“, hrsg. v. Ulrike Laule, Regensburg 2013, S. 378–381.

„Im Glanz des Konzils. Die Konstanzer Kirchenschätze im 15. Jahrhundert“ in: „Das Konstanzer Konzil. Weltereignis des Mittelalters 1414–1418“, Ausstellungskatalog Badisches Landesmuseum Karlsruhe, hrsg. v. Badischen Landesmuseum Karlsruhe, Darmstadt 2014, S. 144ff.

Thesaurus Ecclesie Nostre. Der Konstanzer Domschatz und seine Bedeutung für Bischof, Domkapitel und Stadt“, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte, Bd. 33, 2014, S. 135–146.

„Die Gottessuche endet nie – Nachdenken über das Werk von Rudolf Kurz. Zur Eröffnung der Rottenburger Sonderausstellung“, in: Heilige Kunst. Mitgliedergabe des Kunstvereins der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Bd. 28, 2012–2014, S. 317–320.

„Katechese und Kunst – Nachruf auf Pfarrer Roland Schweizer“, in: Heilige Kunst. Mitgliedergabe des Kunstvereins der Diözese Rottenburg-Stuttgart, Bd. 28, 2012–2014, S. 357–362.

„Der Boiserrée Süddeutschlands“. Geschichte und Bedeutung der Kusntsammlung Johann Baptist Hirscher, in: Glaube – Kunst – Hingabe. Johann Baptist Hirscher als Sammler (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 1), Ostfildern 2015, S. 69–103.

„Die Mantelteilung – Ein Bild der Gottesbegegnung und des neuen Lebens im Wandel der Zeit“, in: Hic est Martinus. Der heilige Martin in Kunst und Musik (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 1), Ostfildern 2016, S. 11–46.

„Schimmernder Tempel – Der Schatz des Benediktinerklosters Zwiefalten vom Mittelalter bis zum 19. Jahrhundert“, in: Dem Himmel ganz nah. Liturgische Schätze aus dem Kloster Zwiefalten (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 3), Ostfildern 2016, S. 29–64.

Zwischen frommer Stiftung und Bildersturm. Kirchliche Kunst am Ende des Mittelalters und in der frühen Reformation, in: Reutlinger Geschichtsblätter NF 56, 2017, S. 79–108.

„Transformation und Kontinuität. Die künstlerische Ausstattung der Sülchenkirche vom Spätmittelalter bis in die Gegenwart“, in: „Die Sülchenkirche bei Rottenburg. Frühmittelalterliche Kirche – alte Pfarrkirche – Friedhofskirche – bischöfliche Grablege“, hrsg. v. Herbert Aderbauer und Harald Kiebler, Leutkirch im Allgäu 2018, S. 356–405.

„Friedhofskirche – Grablege – Museum. Die Sülchenkirche als Erinnerungs- und Erlebnisort, in: Die Sülchenkirche bei Rottenburg. Frühmittelalterliche Kirche – alte Pfarrkirche – Friedhofskirche – bischöfliche Grablege“, hrsg. v. Herbert Aderbauer und Harald Kiebler, Leutkirch im Allgäu 2018, S. 508–513.

„Von tiefem Ernst und göttlicher Heiterkeit. Ein Ausstellungsprojekt zum Thema Religion und Spiel“, in: Heiliges Spiel. Formen und Gestalten des spielerischen Umgangs mit dem Sakralen, hrsg. v. Jürgen Bärsch, Christel Köhle-Hezinger und Klaus Raschzok (im Druck).

Non cultus sed memoriae causa– Reformationsdenkmäler im 19. und frühen 20. Jahrhundert, in: Blätter für württembergische Kirchengeschichte (117) (im Druck).

„Starke Erinnerungsorte – lebendige Glaubenszeichen. ‚Kirchenkunst‘ als Brücke zwischen Zeiten, in: Kirche am Ort. Bausteine zu einer Ekklesiologie der Teilkirche. Festschrift für Bischof Dr. Gebhard Fürst, hrsg. v. Prof. Dr. Michael Seewald (im Druck).

 

Katalogbeiträge/Lexika

„Faszination Blechspielzeug“, Begleitheft zur gleichnamigen Ausstellung im Landesmuseum Württemberg (Zweigstelle Aulendorf) und im Stadtmuseum Hornmoldhaus Bietigheim-Bissingen, hrsg. v. Landesmuseum Württemberg und dem Stadtmuseum Hornmoldhaus Bietigheim-Bissingen, Stuttgart 2004.

„raumkunst – kunstraum. Innenräume als Kunstwerk – entdeckt in Schlössern, Burgen und Klöstern in Deutschland“, hrsg. v. Facharbeitskreis Schlösser und Gärten in Deutschland, Regensburg 2005.

„Kaiser Friedrich II. (1194–1250). Welt und Kultur des Mittelmeerraums“ (= Schriftenreihe des Landesmuseums für Natur und Mensch, Hf. 55), Ausstellungskatalog Niedersächsisches Landesmuseum Oldenburg, Landesmuseum für Natur und Mensch, hrsg. v. Mamoun Fansa und Karen Ermete, Mainz am Rhein 2008.

„Gold vor Schwarz. Der Essener Domschatz auf Zollverein“, Ausstellungskatalog Ruhr Museum Essen, hrsg. v. Birgitta Falk, Essen 2008.

„Der Essener Domschatz“, Bestandskatalog Domschatzkammer Essen, hrsg. v. Birgitta Falk, Essen 2009.

„Meisterwerke der Spätgotik. Bildwerk und Bedeutung. Die Sammlung Roland Schweizer des Diözesanmuseums Rottenburg“, Ausstellungskatalog Diözesanmuseum Rottenburg, hrsg. v. Wolfgang Urban, Ulm 2010.

„Goldene Pracht. Mittelalterliche Schatzkunst in Westfalen“, hrsg. v. Bistum Münster, dem LWL-Landesmuseum Münster, der Domkammer der Kathedralkirche St. Paulus in Münster, dem Landschaftsverband Westfalen-Lippe und der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster, München 2012.

„Das Diözesanmuseum Rottenburg. Gemälde und Skulpturen 1250–1550“, Ostfildern 2012.

 „Das Konstanzer Konzil. Weltereignis des Mittelalters 1414–1418“, Ausstellungskatalog Badisches Landesmuseum Karlsruhe Ausstellungskatalog Badisches Landesmuseum Karlsruhe, hrsg. v. Badischen Landesmuseum Karlsruhe, Darmstadt 2014.

 „Gekrönt auf Erden und im Himmel – das heilige Kaiserpaar Heinrich II. und Kunigunde“ (= Veröffentlichungen des Diözesanmuseums Bamberg, Band 26), hrsg. v. Norbert Jung und Holger Kempkens, Bamberg 2014.

 Glaube – Kunst – Hingabe. Johann Baptist Hirscher als Sammler (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 1), Ostfildern 2015.

 Dem Himmel ganz nah. Liturgische Schätze aus dem Kloster Zwiefalten (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 3), Ostfildern 2016, S. 29–64.

 Dialog der Konfessionen. Bischof Julius Pflug und die Reformation (= Schriftenreihe der Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg und des Kollegiatstifts Zeitz), hrsg. v. den Vereinigten Domstifter zu Merseburg und Naumburg, Petersberg 2017.

Dialog der Welten. Christliche Begegnungen mit den Religionen Indiens (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 4), Ostfildern 2018.

Conceptio per Aurem. Hören über Grenzen. Ein musikalisches Projekt des Diözesanmuseums Rottenburg (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 5), Ostfildern 2018.

GOTIK. Der Paderborner Dom und die Baukultur des 13. Jahrhunderts in Europa, hrsg. v. Diözesanmuseum Paderborn (im Druck).

Das Reformationsdenkmal vor der Stuttgarter Hospitalkirche, in: Digital-topographisches Stadtlexikon Stuttgart, Kulturamt Stuttgart (in Planung).

Engelwelten. Begleitband zur Ausstellung im Diözesanmuseum Rottenburg (= Participare. Schriften des Diözesanmuseums Rottenburg, Bd. 6), im Druck.

 

Rezensionen

„Reliquiare im Mittelalter“ (= Hamburger Forschungen zur Kunstgeschichte. Studien, Theorien, Quellen, Bd. 5), hrsg. v. Bruno Reudenbach und Gia Toussaint, Berlin 2005, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 25, 2006, S. 428f.

„Domschatz Würzburg“ (= Museumsschriften der Diözese Würzburg, Bd. 1), hrsg. v. Jürgen Lenssen, Regensburg 2002, in: Rottenburger Jahrbuch für Kirchengeschichte 26, 2007, S. 380f.

„Der Essener Domschatz“, Bestandskatalog Domschatzkammer Essen, hrsg. v. Birgitta Falk, Essen 2009, in: Rheinische Vierteljahrsblätter 74, 2010, S. 292ff.

„Das Geschäftsbuch des Konstanzer Goldschmiedes Steffan Maignow“ (= Konstanzer Geschichts- und Rechtsquellen XLII), hrsg. v. Gabriela Signori und Marc Müntz, Ostfildern 2012, in: Zeitschrift für Württembergische Landesgeschichte 73, 2014. S. 523–524.

 

Zahlreiche Vorträge und Zeitungsartikel zum Thema der sakralen Kunst

 

Lehraufträge

Lehrauftrag am Historischen Institut der Universität Stuttgart, Abteilung Landesgeschichte

 

Mitgliedschaften

Kommission für Sakrale Kunst der Diözese Rottenburg Stuttgart

Kommission für geschichtliche Landeskunde in Baden-Württemberg

Vorstand des Kunstvereins der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Vorstand des Katholischen Bildungswerks Stuttgart

Vorstand der Stiftung „Wegzeichen“ der Diözese Rottenburg-Stuttgart

Vorstand des Sülchgauer Altertumsvereins e. V.

Vorstand des Württembergischen Geschichts- und Altertumsvereins e. V.

Arbeitsgemeinschaft Kirchliche Museen und Schatzkammern

Arbeitsgemeinschaft Inventarisierung in den deutschen (Erz-)Diözesen

Forum für Frauenstiftsforschung, Universität Kiel, Kunsthistorisches Institut