06.10.2019–12.01.2020: Die Biblia Sacra von Salvador Dalí

Vorschau

Die Biblia Sacra von Salvador Dalí im Diözesanmuseum Rottenburg

Die Farbgrafiken von Salvador Dalí zum Alten und Neuen Testament gelten als bedeutendste Bibel-Illustration des 20. Jahrhunderts. Die aus 105 Lithografien bestehende Suite (1963–1965, Druck 1967) wird im Diözesanmuseum Rottenburg in ihrer Vollständigkeit präsentiert. Die Originaltreue gemäß den Aquarellen Dalís blieb bei den Lithografien durch die besondere Drucktechnik erhalten. Bei den präsentierten Grafiken hat Dalí jeden der unbeschnittenen Bögen einschließlich der zugehörigen Farbskalen handsigniert. Die aus der Sammlung von Richard H. Mayer, Kunstkontor Bamberg, stammende Bildfolge ist somit ein Unikat.

Zusätzlich zum Biblia Sacra-Zyklus werden Dalís Illustrationen zu ‚Sigmund Freud: Moïse et le Monothéisme‘ gezeigt. Es handelt sich um eine ungewöhnlich aufwendige Publikation, die 1974 als Dalís Hommage an Sigmund Freud erschien.

Die Ausstellung gibt mit diesen beiden Werkzyklen Einblicke in die gewaltige Schaffenskraft und das faszinierende Themen-, Form- und Farbrepertoire des Künstlergenies Salvador Dalí.