23.07.2020, 15 Uhr: Alter Mann, junger Mann, Taube

Darstellung und Bedeutung der Trinität

Frauengespräch | Diözesanmuseum Rottenburg

Während die Christen im Geheimnis der Trinität immer wieder eine neue Herausforderung sehen, scheinen die Künstler die Lösung in der Variation zu finden. Zahlreiche alternative Bildmotive werden durch die Jahrhunderte aufgeboten. Doch tragen diese dazu bei, das Verhältnis der göttlichen Personen zueinander besser zu verstehen?

Referentin: Judith Welsch-Körntgen (Kunstpädagogin/Theologin, Stuttgart)

Dauer: ca. 60 Minuten

Eintritt: 5,– € pro Person (Kinder bis 12 Jahre frei)

Anmeldung: Eine Anmeldung ist aufgrund der Besucherbeschränkung während der Pandemiezeit erforderlich.


In der Veranstaltungsreihe „Bild und Botschaft – Kunstgespräch für Frauen“ soll es den Teilnehmerinnen ermöglicht werden, die Bildwerke im Gespräch zu erschließen. Vor allem dem Aus­tausch in der Diskussion soll Raum gegeben werden. In offener Runde finden wir einen ganz individuellen Zugang zu den Kunstwerken.

Bild und Botschaft 2020
Jahresprogramm 2020