24.10.2020, 19.30 Uhr: „Der Seele lange Reise“ [verschoben auf 2021]

Die Veranstaltung wird auf das kommende Jahr verschoben; weitere Informationen folgen.

Ein Liederabend

Konzert | Diözesanmuseum Rottenburg

Das Leben erzählt die unterschiedlichsten Geschichten. Das Gefühl von Heiterkeit, Liebe, Schmerz und Leid jedoch, ist allen gemein. Betrachten Sie selbst als Zuhörer*in das Lyrische Ich bei Liedern von Schubert, Schumann, Mahler u. a. und begleiten Sie es durch unterschiedliche Lebenssituationen, mündend in die gottgeschenkte Ankunft in des „Heilands Wohnung“, das Paradies.

Musikalische Gestaltung: Andreas Großberger, Tenor; Prof. Jens Wollenschläger, Klavier

Eintritt: 5,– € pro Person

Anmeldung: Eine Anmeldung ist aufgrund der Besucherbeschränkung während der Pandemiezeit erforderlich.


Bilder empfinden, Worte sehen, Gefühle hören – 2020 lädt die Veranstaltungsreihe „Kunst und Musik“ des Diözesanmuseums Rottenburg zum individuellen Erleben ein. Ob durch Chorgesang und Instrumentalmusik, ob durch Tanz, Bewegung und Rhythmik: In dieser Reihe wollen wir unsere Kunstwerke mit Musik und musikalischer Ausdruckskraft ins Gespräch bringen. In der Finissage unserer Ausstellung der Biblia Sacra von Salvador Dalí ­transformiert Clemens Fröhlich vom Stuttgarter Ballett die Farben und die Gestik der Bibelillustrationen in Tanz. Beim Liederabend und in den Konzerten der Musikschule Rottenburg und der Domsingschule Rottenburg treten menschliche Stimmen in den Dialog mit den mittelalterlichen Kunstwerken unserer Ausstellung.

Kunst und Musik 2020
Jahresprogramm 2020